Samstag, den 12. August 2017 um 12:29 Uhr

Wahlen zum Pfarrgemeinderat

Sie wollen Ihre Ideen umsetzen?

Sie lassen sich Glauben und Hoffnung nicht nehmen?

Sie wollen Teil der Kirche von morgen sein?

"Sie suchen eine neue Herausforderung?

Sie wollen im Team Ihr Know-how einbringen?

Sie wollen Ihre Gemeinde mitgestalten?

--> Dann kandidieren Sie bei der Wahl am 11. und 12. November!

 

Informationen erhalten Sie bei den Mitgliedern des Wahlausschusses

(Pfarrer Thomas Metten, Margret Schulte,  Sabine Uhlenbrock, Sabine Hengst,

Gemeindereferentin Annette Albrecht, Manfred Neuhaus,  oder Helmut Rubarth.)

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 24. Juli 2017 um 20:02 Uhr

Sitzung PGR St. Antonius von Padua & St. Vinzenz Wickede

 

Am Donnerstag, 06.07.2017, trafen sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede auf Einladung des Vorsitzenden Helmut Rubarth im Pfarrhaus in Wickede.

Ein Thema des Abends waren die anstehenden PGR-Wahlen im November. Ein Wahlausschuss wurde gebildet, der erstmalig Ende Juli tagen wird.

Am 30.08.2017 treffen sich Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand und Presbyterium zu einer weiteren Gemeinschaftsveranstaltung im Pfarrheim in Echthausen.

Die Wallfahrt nach Werl startet am 10.09.2017 um 6.00 Uhr in Echthausen und um 7.00 Uhr in Wickede. Treffpunkt wird das Roncalli-Haus sein, von dort aus gehen beide Gruppen gemeinsam nach Werl. Dort angekommen wird es wieder ein Pilgerfrühstück geben.

Anstelle des Pfarrfestes findet in diesem Jahr am 16.09.2017 ein Dämmerschoppen im Anschluss an den Gottesdienst um 17.00 Uhr am Pfarrhaus in Wickede statt. Geplant ist ein geselliges Beisammensein bei Gegrilltem und kühlen Getränken.

 

Text: Sabine Uhlenbrock

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Sonntag, den 11. Juni 2017 um 10:09 Uhr

Geburtstagsfrühstück der Caritas-Konferenz St. Vinzenz 





Seit einigen Jahren laden die Mitarbeiterinnen der Caritas-Konferenz St. Vinzenz alle Geburtstagskinder, die im jeweiligen Halbjahr 75, 80 Jahre oder älter werden sowie alle Jubelhochzeitspaare zum gemeinsamen Frühstück ein. Da mehr als 40 Seniorinnen und Senioren am vergangenen Donnerstag der Einladung gefolgt sind, zeigt, wie gerne die Echthauserinnen und Echthauser dies Angebot annehmen. Bietet sich doch auch die gute Gelegenheit, Bekannte zu treffen, die man sonst nicht mehr so oft sieht. Dem gemeinsamen Frühstück vorausgegangen war eine hl. Messe, in der Pfarrer Thomas Metten das Wort " danke " zum Thema seiner Predigt gemacht hatte.

Text/Foto: Christa Schulze

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 27. Mai 2017 um 12:12 Uhr

Sitzung PGR St. Antonius von Padua & St. Vinzenz Wickede


Am Donnerstag, 11.05.2017, trafen sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede auf Einladung des Vorsitzenden Helmut Rubarth im Pfarrheim in Echthausen. Ein großes Thema des Abends war wieder das Zukunftsbild der Gemeinde. Dieses Mal lag der Schwerpunkt bei den Kategorien Sakramente/Katechese und Caritas.
Die anstehenden PGR-Wahlen im November waren ebenfalls Thema des Abends. Interessenten, die sich vorstellen können, in diesem Gremium mitzuarbeiten, sind herzlich eingeladen an einer der nächsten PGR-Sitzungen teilzunehmen.
Die Fronleichnamsprozession findet in diesem Jahr wieder in Wickede statt. Sie beginnt um 9.00 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Antonius und führt dann über die Bergkapelle, Antoniusstraße, Fichtenstraße und Tannenstraße zum Eingang des Kommunalfriedhofs. Die Prozession endet in der Pfarrkirche.
Da das Projekt von Pater Manfred Krause in Bimbidi abgeschlossen ist, soll künftig das neue Projekt der Steyler Missionsschwestern „Flüchtlinge in Griechenland“ unterstützt werden. Einige Schwestern sind vor Ort in Athen und arbeiten mit dem Jesuitenflüchtlingswerk zusammen.
Die ökumenische Bibelwoche findet vom 29.05. – 01.06.2017 an folgenden Orten statt:
Montag        KADEWI
Dienstag      Kloster Wimbern
Mittwoch     noch offen
Donnerstag  Anglerheim
Thema in diesem Jahr:  Nachfolge (verschiedene Bibelstellen aus dem Neuen Testament)
Am 30.08.2017 treffen sich Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand und Presbyterium zu einer weiteren Gemeinschaftsveranstaltung im Pfarrheim in Echthausen. Neben dem Gedankenaustausch soll gemeinsam gegrillt werden.

Text: Sabine Uhlenbrock
Foto: PGR


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 11. Mai 2017 um 15:33 Uhr

Handys recyceln- doppelt helfen

Aktion von MISSIO Aachen

Nicht in die Tonne, sondern in die Sammelbox!

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Sie können mit einer umweltgerechten Entsorgung noch viel Gutes bewirken. Handys enthalten wertvolle Rohstoffe. Sie sind Gold wert: 41 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Gold-Erz. Darüber hinaus enthalten sie u.a. Coltan. Hauptsächlich Kinder müssen nach diesem wertvollen Erz schürfen, wobei sie Gesundheit und Leben aufs Spiel setzen. Es entstehen immer wieder Kriege aufgrund der Auseinandersetzungen um diese Rohstoffe.

Wer möchte, kann die Sammelaktion durch seine Unterschrift unterstützen. Für eine anonyme Spende liegen neutrale Briefumschläge bereit.

Sammelboxen stehen in der St. Antonius- und in der Christuskirche, im KaDeWi, bei den Wickeder Banken und in der Sekundarschule.

 

Mehr Infos unter: https://www.missio-hilft.de/de/aktion/schutzengel/fuer-familien-in-not-weltweit/handy-sammeln


800x600

Handys recyceln- doppelt helfen

Aktion von MISSIO Aachen

Nicht in die Tonne, sondern in die Sammelbox!

Über 100 Millionen ausgediente Handys liegen nach Schätzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen. Sie können mit einer umweltgerechten Entsorgung noch viel Gutes bewirken. Handys enthalten wertvolle Rohstoffe. Sie sind Gold wert: 41 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Gold-Erz. Darüber hinaus enthalten sie u.a. Coltan. Hauptsächlich Kinder müssen nach diesem wertvollen Erz schürfen, wobei sie Gesundheit und Leben aufs Spiel setzen. Es entstehen immer wieder Kriege aufgrund der Auseinandersetzungen um diese Rohstoffe.

Wer möchte, kann die Sammelaktion durch seine Unterschrift unterstützen. Für eine anonyme Spende liegen neutrale Briefumschläge bereit.

Sammelboxen stehen in der St. Antonius- und in der Christuskirche, im KaDeWI, bei den Wickeder Banken und in der Sekundarschule.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 07:39 Uhr

Gottesdienste in der Bergkapelle

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten, die jetzt in der Sommersaison wieder in der Bergkapelle stattfinden.

Wir treffen uns immer Dienstags um 19.30 Uhr zum Gebet.

2.5. Hl. Messe

9.5. Maiandacht – gestaltet von der Kolpingfamilie

16.5. Hl. Messe

23.5. Wortgottesdienst

30.5. entfällt (Bibelwoche)

6.6. Hl. Messe

13.6. Wortgottesdienst

20.6. Hl. Messe

27.6. Wortgottesdienst

4.7. Hl. Messe zum Halbjahresabschluss – gestaltet von der Kolpingfamilie

11.7. Wortgottesdienst

18.7. Hl. Messe

25.7. Wortgottesdienst

1.8. Hl. Messe

8.8. Wortgottesdienst

15.8. Hl. Messe (Mariä Himmelfahrt)

22.8. Wortgottesdienst

29.8. Hl. Messe

5.9. Wortgottesdienst

12.9. Hl. Messe

19.9. Wortgottesdienst

26.9. Hl. Messe

 

2.5.

Hl. Messe

9.5.

Kolping

16.5.

Hl. Messe

23.5.

Wortgottesdienst

30.5.

entfällt

(Bibelwoche)

6.6.

Hl. Messe

13.6.

Wortgottesdienst

20.6.

Hl. Messe

27.6.

Wortgottesdienst

4.7.

Hl. Messe (Kolping)

Halbjahresabschluss

11.7.

Wortgottesdienst

18.7.

Hl. Messe

25.7.

Wortgottesdienst

1.8.

Hl. Messe

8.8.

Wortgottesdienst

15.8.

Hl. Messe

Mariä Himmelfahrt

22.8.

Wortgottesdienst

29.8.

Hl. Messe

5.9.

Wortgottesdienst

12.9.

Hl. Messe

19.9.

Wortgottesdienst

26.9.

Hl. Messe

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 15. April 2017 um 07:15 Uhr

Weihe der Palmstöcke beim Familiengottesdienst an der „Königin des Friedens“ in Echthausen, eine sich anschließende Prozession und festlicher Familiengottesdienst in der St. Vinzenz Kirche unter großer Beteiligung der Kinder und vieler Erwachsenen

Mit einem Familiengottesdienst unter Beteiligung der Kommunionkinder, die aus Buchsbaumzweigen wunderschöne Palmstöcke gebunden hatten, gedachten die Gläubigen in der St. Vinzenz Kirche in Echthausen dem Einzug Jesu in Jerusalem.

Zu Beginn segnete Pfarrer Thomas Metten die Palmzweige an der Marienstatue „Königin des Friedens“ am Friedhof in Echthausen und dann ging es in einer feierlichen Prozession in die Kirche. Dort wurde der Gottesdienst, der von Gemeindereferentin Annette Albrecht gemeinsam mit den Kommunionkindern vorbereitet und in der Messe gestaltet wurde, gefeiert.

Text & Fotos: Christa Schulze


Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 18. März 2017 um 17:49 Uhr

Taizé-Gebet in St. Vinzenz

 

" Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist  in euch " ( Jahreslosung 2017, Ez 36,26 )
Zu diesem Thema war das ökumenische Taizégebet am 13. März in der St. Vinzenz-Kirche gestaltet. Mit passenden Texten und Liedern, unterstützt vom "Taizéchor" und Vikar Alexander Plümpe am Keyboard, ließen die zahlreichen Gottesdienstbesucher den Tag besinnlich ausklingen. Als bleibende Erinnerung an diesen besonderes Gottesdienst wurde jedem Teilnehmer ein kleines Herz mit den Worten: "Gott schenkt dir ein neues Herz", überreicht.

Text/Foto: Lydia Münstermann

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 18. März 2017 um 17:38 Uhr

Kranken- und Seniorengottesdienst in St. Vinzenz

 

" Wir sind in Gottes Hand ", Gott hat uns nicht vergessen und verlässt uns auch nicht. Auch in Zeiten von Krankheit und Leiden bleibt er bei uns, seine Hand liegt auf uns und begleitet uns mit seinem Segen. Unter diesem Thema stand der Kranken- und Seniorengottesdienst, der am Donnerstag, den 9. März in der St. Vinzenz-Kirche stattfand. Die zahlreichen Gläubigen nutzen auch die Gelegenheit zum Empfang der Krankensalbung. Der Nachmittag klang in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim aus, zu dem die Mitarbeiterinnen der Caritaskonferenz St. Vinzenz eingeladen hatten.

Text/Foto: Lydia Münstermann

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Samstag, den 04. Februar 2017 um 16:56 Uhr

Sitzung PGR St. Antonius von Padua & St. Vinzenz Wickede

 

Am Donnerstag, den 26.01.2016, trafen sich die Mitglieder des Pfarrgemeinderates der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius von Padua und St. Vinzenz Wickede auf Einladung des Vorsitzenden Helmut Rubarth im Pfarrheim in Echthausen zur ersten Sitzung im Jahr 2017. Ein großes Thema des Abends war wieder das Zukunftsbild der Gemeinde. Dieses Mal wurden unter anderem verschiedene Andachtsformen in der Gemeinde unter die Lupe genommen und kritisch hinterfragt.
Eine Arbeitsgruppe hat einen Flyer über die Kirchengemeinde vorbereitet. Dieser soll nach Fertigstellung in die Tasche für die Neubürger der Gemeinde und an öffentlichen Stellen ausgelegt werden.
Ein weiterer Arbeitskreis beschäftigt sich mit der Überarbeitung der Homepage der Kirchengemeinde.
Das Fehlen des diesjährigen Weihnachtspfarrbriefs hat nur wenige Rückmeldungen verursacht. Nach den Sommerferien wird es einen Aufruf im Pfarrbrief und der Presse geben. Sollte sich niemand finden, der die Gestaltung und Verteilung des Weihnnachtspfarrbriefs übernehmen möchten, wird es auch zukünftig keinen mehr geben.
Pfarrer Thomas Metten teilte mit, dass der Kaufvertrag zwischen der Caritas Arnsberg und der Kirchengemeinde bezüglich des Roncalli-Hauses im Februar unterschrieben wird. Dort schon geplante Veranstaltungen werden ab März im Pfarrhaus oder im Pfarrheim in Echthausen stattfinden.
Die Renovierung der Taufkapelle wird bis Ostern abgeschlossen sein.
Am 07.02.2017 treffen sich Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand und Presbyterium im Martin-Luther-Haus. Eine Referentin wird einen Vortrag zum Thema Luther halten. Anschließend überlegen die drei Gremien, welche gemeinsamen ökumenischen Veranstaltungen man im kommenden Jahr angehen möchte.
Im Oktober wird der PGR eine 2tägige Klausurtagung in Hardehausen durchführen, um über die vergangene Amtszeit zu reflektieren.


Sabine Uhlenbrock

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Dienstag, den 17. Januar 2017 um 16:33 Uhr

Dankeschön an alle Sternsinger

 

 

 

 

 

 

Nach dem sehr erfolgreichen Singen am 08. Januar mit dem super Ergebnis von über 13.000 EUR luden Gemeindereferentin Annette Albrecht und Vikar Alexander Plümpe die fleißigen Jungen und Mädchen noch einmal zu einem gemütlichen Nachmittag ins Roncallihaus ein. Die Kinder berichteten noch einmal von ihren Erlebnissen und hatten dann die Möglichkeit, eine Kerze zu gestalten, Gesellschaftsspiele zu spielen oder sich miteinander beim Fußball auszutoben. Viel zu schnell war der Nachmittag schon wieder vorbei.

 

 

 

 

Am 14.01.2017 fuhren 20 Sternsinger aus der katholischen Pfarrgemeinde zum Dankgottesdienst nach Paderborn. Für viele war es der erste Kontakt mit der Hochliturgie im Dom und besonders die Jüngsten waren beeindruckt von der Erscheinung des Bischofs. „Er sieht aus wie der Hl. Nikolaus“ – so entfuhr es einem Jungen. Weihbischof Matthias König würdigte in seiner Predigt das Engagement der Sternsinger, die in den vergangenen Wochen mit Gewand, Krone und Stern unterwegs waren: „Durch euren Einsatz spannt ihr ein großes Netz der Liebe und des Segens. Als Sternsinger seid ihr eine Gemeinschaft, die die Hilfe der Menschen ganz konkret werden lässt.“ Der Weihbischof dankte den Jungen und Mädchen, aber auch ihren Begleitpersonen: „Habt Dank, dass ihre auf eure Weise dieses wunderbare Netz weiter knüpft, das gegen alle Dunkelheit und Lieblosigkeit in der Welt, gegen Gewalt und gegen den Terror wirkt. Ein Netz, das eines deutlich macht: Wenn wir Menschen der Liebe Gottes vertrauen, dann bleibt sie die stärkere Kraft.“ Er hob noch einmal hervor, dass das Sternsingen die größte Aktion von Kindern für Kinder weltweit (!) ist. Nach dem Pontifikalamt nahm sich Weihbischof König noch viel Zeit für persönliche Fotos.

Text: Alexander Plümpe
Fotos: Benjamin Eckert (BDKJ)/ Sarah Schulte-Döinghaus (KLJB)/ Andrea Schulte

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 16. Januar 2017 um 22:30 Uhr

Weihnachts- und Neujahrsgrüße aus Gulbarga

 

JESUS  IS  OUR PEACE                                               Jesus ist unser Friede
OUR JOY AND THE                                                      unsere Freude und der
REASON  TO LIVE AND LOVE                                       Grund zu leben und zu lieben
A VERY HAPPY CHRISTMAS                                        fröhliche Weihnachten
AND NEW YEAR TO YOU.                                             und ein gutes neues Jahr für Euch
+  Robert  Miranda                                                        Robert Miranda

Bishop of Gulbarga                                                        Bischof in Gulbarga (Indien)

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 16. Januar 2017 um 22:10 Uhr

52 Jahre Mitarbeiterin bei der kfd St. Antonius Wickede


Ein herzliches Dankeschön ging bei der ersten kfd Mitarbeiterinnenversammlung im neuen Jahr
an Christel Koerdt, die 52 Jahre als Mitarbeiterin bei der kfd St. Antonius tätig war.
Die Vorsitzende der kfd St. Antonius, Sabine Hornkamp, bedankte sich für das langjährige
ehrenamtliche Engagement für die Betreuung der Mitglieder und überreichte ein
Azaleenstämmchen.   

Als neue Mitarbeiterin konnte Annette Fehling gewonnen werden.


Text/Fotos: Hildegard Gerk

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
   

Montag, den 09. Januar 2017 um 19:01 Uhr

Sternsinger aus Wickede und Echthausen waren in 2017 besonders fleißig

Die Sternsinger in Wickede waren in diesem Jahr nicht nur in unserer Gemeinde aktiv.

Am 06.01. startete Gemeindereferentin Annette Albrecht schon mit einigen Messdienerleitern zu ihrer Runde durch die Kirchstraße und überbrachte den Geschäftsleuten und Bürgermeister Dr. Martin Michalzik den Segen des neuen Jahres - natürlich wurde dabei auch mit der Spendendose gerappelt.

Gleichzeitig war Vikar Alexander Plümpe mit 8 Sternsingern in der Staatskanzlei in Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit dem Bund der katholischen Jugend (BDKJ) waren die Jungen und Mädchen einer Einladung von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gefolgt, um ihr im Namen des Erzbistums Paderborn gute Wünsche auszusprechen und um eine Spende zu bitten.

Am Samstag zogen die Sternsinger trotz glatter Straßen durch Echthausen und sammelten besonders für Schwester Irene Rother. Die Sternsinger rundeten den ersungenen Betrag auf 3.000 EUR auf.

Mit einer ganz besonderen Motivation sind am Sonntag nach dem Aussendungsgottesdienst rund 80 Mädchen und Jungen in Wickede, Wiehagen, Wimbern und Schlückingen zu den Haustüren der Gemeinde gegangen: Im Hochamt nämlich zeigte Vikar Alexander Plümpe zwei Videobotschaften von eben jenen, deren Projekte mit dem Erlös des Sternsingens gefördert werden: Die Freunde im indischen Gulbarga und Pater Manfred Krause mit dem jungen Studenten Pierre, der im Kongo an der Arbeit für die Straßenkinder mitgewirkt hatte.

Die Botschaften sind nun auch bei Youtube verfügbar:

Botschaft von Pater Manfred Krause

Botschaft von Bischof Robert Miranda

Lied mit Bischof Robert Miranda

Pierre berichtete davon, dass alleine die Zahl der Straßenkinder in Kinshasa, die sich der Betreuung durch die Missionare anschlossen, über 500 beträgt. Die Dunkelziffer der Mädchen und Jungen aber, die alleine auf der Straße leben, schätzt er noch höher.

Bischof Robert Miranda aus Indien, er richtet sich in seiner Botschaft an seine „lieben Freunde, an die Kinder und Jugendlichen“ in der kath. Kirchengemeinde und sagt im Namen aller Kinder in der Diözese Gulbarga, die mit dem Teilerlös des Sternsingens unterstützt werden, ein herzliches Dankeschön. Das Engagement der Sternsinger in Wickede bringe „ein Licht neuer Hoffnung“ in das Leben der Kinder in Indien. „Mit eurer Hilfe können diese Kinder gut aufwachsen und zu großen Persönlichkeiten werden wie ihr“, dankte Robert Miranda. Als Abschiedsgruß klatschten und sangen die indischen Kinder zusammen mit dem Bischof „J-e-s-u-s“, mit im Bild die Wickeder Delegation der Pfarrgemeinde bei ihrem dortigen Besuch.

In diesem Jahr wurden von den 80 Sternsingern in der St. Antonius-Gemeinde 30 Bezirke besetzt. Unterstützt wird die Aktion in Wimbern dieses Jahr mit Sternsingern aus Barge bzw. Menden, die dort im Rahmen des Firmprojektes mitwirken.

Gemeindereferentin Annette Albrecht bedankte sich im Hochamt besonders bei den Sternsingern, die zum ersten Mal dabei waren und bei denen, die schon über 10 Jahre mitsingen.

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Über 10.000 EUR haben die Kinder und Jugendlichen ersungen! Leider konnten nicht alle Häuser besucht werden. Spenden können noch in dieser Woche im Pfarrbüro abgegeben werden. Dort kann auch ein Segensaufkleber mitgenommen werden.

Und es geht noch weiter: Am 10.01.2017 sind alle Sternsinger um 16.30 Uhr zu einem Dankeschön-Nachmittag im Roncallihaus eingeladen.

Am Samstag, den 14.01.2017 besteht die Möglichkeit, mit uns nach Paderborn in den Dom zu fahren.
Dort findet um 14:00 Uhr der Dankgottesdienst für die Sternsinger mit Weihbischof Matthias König statt. Wir werden als Messdiener mithelfen.
Wir fahren um 11:44 Uhr in Werl mit dem Zug los und kommen um 12:40 Uhr in Paderborn an.
Dann gehen wir in den Dom und üben einmal gemeinsam.
Um 13:30 Uhr gehen wir in einem kleinen Umzug durch die Innenstadt in Paderborn mit allen Sternsingern. Dann beginnt um 14:00 Uhr die Messe.
Um 15:15 Uhr machen wir noch ein Foto, es gibt einen kleinen Imbiss – und um 16:16 Uhr steigen wir wieder in den Zug, so dass wir um 17:13 Uhr wieder in Werl sind.

Anmeldungen für diese Fahrt bitte bei Vikar Plümpe.

Bildergalerie

Text: Andrea Schulte/ Alexander Plümpe

Bilder: Staatskanzlei Düsseldorf/ Thomas Bensmann/ Alexander Plümpe/ Andrea Schulte

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg