Traditioneller Besuch der Sternsinger in dem Festhochamt am Dreikönigstag in der der St. Vinzenz Kirche

 


Nachdem die Sternsinger in 8 Gruppen bereits am Samstag „vor dem Dreikönigstag“ die Haushalte in Echthausen besuchten und sogar die „stolze“ Summe von rund 3000 € sammelten, wurde auch während der Messe am Dreikönigstag das Lied „Die Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland“ noch einmal gesungen und auch für den guten Zweck mit der "Sammelkrippe" in der Messe gesammelt. Vikar Plümpe freute sich mit den Kirchenbesuchern sehr über den Besuch der Sänger in der Heiligen Messe.

Übrigens geht der Erlös des Singens von rund 3000 € an die „Deutsche Ebola Hilfe“ und an den Max und Moritz Kindergarten in Echthausen, der in diesem Jahr das 40jährige Bestehen feiert. Viele der gestandenen Sänger verbinden damit auch Erinnerungen an ihre eigene Kindergartenzeit dort.

 

 

 

 

Text/Fotos: Christa Schulze

Bildergalerie

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg